Liebe Freunde des Windhund Festivals Donaueschingen,

Liebe Windhundfreunde,

in sozialen Medien wurde in den vergangenen Tagen vieles über die Zukunft des Sighthound Festivals in Donaueschingen geschrieben. Richtig ist, dass leider keine Einigung mit dem bisher verantwortlichen Team über die künftige Organisation erzielt werden konnte.

Der Vorstand des DWZRV prüft derzeit die Möglichkeiten, ob nicht doch nach den pandemiebedingten Absagen der vergangenen Jahre im kommenden Jahr die Tradition fortgesetzt werden kann. Dies wurde auch auf der JHV am 20./21.11.2021 mit den Landesgruppenvorsitzenden und den Delegierten diskutiert. Gemeinsam sind wir zu dem Ergebnis gekommen, ein tragfähiges Konzept unter Berücksichtigung aller Aspekte, auch der Finanzen des Verbandes, auf die Beine zu stellen. Wir werden Sie über die weitere Entwicklung zeitnah informieren.

Ingrid Krah-Heiermann für den Vorstand des DWZRV

Liebe Windhundfreunde!

Eigentlich hatten wir uns darauf gefreut, nun so langsam, aber sicher mit den Vorbereitungen für das Windhundfestival 2022 zu beginnen. Nachdem es nun zwei Jahre hintereinander pandemiebedingt ausfallen musste, stand das Team schon in den Startlöchern, um im nächsten Jahr endlich wieder gemeinsam mit Ihnen unsere Windhunde im einmaligen Flair von Donaueschingen zu feiern.

Leider erhielten wir jedoch vor ein paar Tagen seitens des amtierenden DWZRV-Vorstandes die Nachricht, dass der DWZRV auch im nächsten Jahr kein Windhundfestival in Donaueschingen zu veranstalten gedenke. Zu groß seien die Bedenken, dass die Veranstaltung ggf. erneut wegen COVID 19 abgesagt werde.

Auch wenn wir diese Entscheidung nur in Teilen nachvollziehen können, sehen wir uns natürlich in der Pflicht, Sie zeitnah darüber zu informieren.

Sollten sich im Laufe der nächsten Monate noch Änderungen an diesem Sachverhalt ergeben, werden wir Sie auf dieser Seite auf dem Laufenden halten.

Herzliche Grüße – und bleiben Sie gesund!

Angelika Heydrich & Team