Kontakt

Angelika Heydrich
Ausstellungsleiterin des Windhund Festivals Donaueschingen 2017
info@sighthound-festival.com


Meldungen an:
Marion von Lehn
zuchtbuch@dwzrv.com


Anfragen für Verkaufsstände, Anzeigen und Sponsoring richten Sie bitte an

Olaf Knauber

Beauftragter für Marketing & Kommunikation
im Dt. Windhundzucht- und Rennverband e.V.
Veranstalter des Windhund Festivals Donaueschingen

marketing@dwzrv.com
pixxolino@googlemail.com
Tel.: 0049-2594-840.70.98 / Mobil: 0049-1765.681.2553


Veranstalter

Der Deutsche Windhundzucht- und Rennverband e.V. betreut alle im VDH anerkannten Windhunde und Mediterrane Rassen.

Der Verband fördert die Zucht und artgerechte Haltung edler Windhunde. Mit nahezu 50 Vereinen für Windhundsport bundesweit, unterteilt in 12 Landesgruppen ist der Dt. Windhundzucht- und Rennverband mit knapp 4.000 Mitgliedern der größte Zusammenschluss von Windhundeliebhabern in ganz Europa.

Jährlich finden ca. 70 Windhund-Ausstellungen und eine ähnlich hohe Zahl an Windhunderennen und sog. Windhund-Coursings statt, einer Simulation der ursprünglichen Jagd mit Windhunden auf Sicht.

Auch in den sportlichen Disziplinen werden Titelläufe ausgetragen: Landessieger-Veranstaltungen, die große Verbandssieger-Veranstaltung im Köln-Düsseldorfer Club für Windhundsport, das Bundessieger-Rennen, die Deutsche Coursing-Meisterschaft bis hin zur Europameisterschaft der Windhunde und dem Weltsieger-Rennen der FCI.


Seit mehr als 100 Jahren haben sich passionierte Windhundzüchter und Besitzer der Zucht und Förderung der artgerechten Haltung edler Windhunde mit Entwicklung des Windhundsports verschrieben. Auch bei den Windhundrennen der vielen Windhundsportvereine Deutschlands stand der Tierschutz von jeher an oberster Stelle. Professionelle Windhundrennen sind und bleiben in Deutschland zum Wohle der Tiere untersagt.


Auf Freilaufflächen, Windhundrennbahnen und Coursing Fields trainieren Windhundbesitzer ihre pfeilschnellen Tiere. Mit ausreichend Freilaufmöglichkeit sind Windhunde ganz ausgeglichene Begleiter und angenehme Familienhunde – mit zum Teil Jahrtausende alter, faszinierender Geschichte! – Erfahren Sie hierzu mehr auf der Webseite des DWZRV.


Die große Leidenschaft für Windhunde und Windhundsport nahm hierzulande im Jahre 1892 ihren Lauf. Begonnen hat alles mit einigen wenigen Enthusiasten, die am 24. April 1892 den “Barsoi-Club zu Berlin” gründeten. Die Anregung zur Gründung eines Clubs für Russische Windhunde entstand nach einer Rassehundeausstellung in Berlin, auf der damals insgesamt 1.321 Tiere ausgestellt wurden. Die russischen Barsois, auch als Hunde des Zaren bekannt, erregten hier viel Aufsehen.

Mit gerade einmal 19 Mitgliedern entstand damit der erste offizielle Zusammenschluss von Windhundfreunden in Deutschland. Im Laufe der Jahre kamen weitere Windhundrassen hinzu. Im Jahre 1951 stimmte die damalige Jahreshauptversammlung daher der Namensänderung in “Deutscher Windhundzucht- und Rennverband e.V.” zu.

Nach mehr als einhundert jähriger Geschichte entwickelte sich der DWZRV zum größten Windhundverband des Kontinents. Als Gründungsmitglied des VDH – Verband für das Deutsche Hundewesen ist unser Verband auch Mitglied der FCI (Fedération Cynologique International).


Erfahren Sie noch mehr über die Faszination Windhund in unserer monatlich erscheinenden Fachzeitschrift “Unsere Windhunde”. Leseproben, Bild- und Videoberichte, Informationen zur Welpenvermittlung bis hin zu ausführlichen Rasseportraits aller Windhund- und mediterranen Rassen finden Sie auf der Webseite des Deutschen Windhundzucht- und Rennverbands – gegr. 1892

Erfahren Sie mehr über alle Windhundrassen in unserem monatlich erscheinenden Fachmagazin “Unsere Windhunde”. Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement ganz bequem regelmäßige Informationen und interessante Artikel über alle Windhund- und mediterranen Rassen. Weitere Informationen zum Fachmagazin über Veranstaltungen weltweit, Windhundzucht und Windhundsport finden Sie hier.

Oder werden Sie Mitglied im größten Windhundverband Europas und nutzen Sie die vielen Vorteile als DWZRV-Mitglied: Erhalten Sie das auflagenstärkste Hochglanzmagazin für Windhundfreunde “Unsere Windhunde” inklusive und nutzen Sie Sonderkonditionen in einem der mehr als 50 regionalen Clubs für Windhundsport in ganz Deutschland oder schalten Sie Ihre Anzeige zu besonders günstigen Konditionen.